Save the date!! Müllsammelaktion in Würzburg am 17. Oktober 2021!

In Deutschland fallen pro Jahr und Kopf fast 230 kg Verpackungsabfälle an. Seit der Corona-Pandemie (ua. durch den vermehrten Konsum von „Take-away-Gerichten“) fallen besonders viele Einweg-Verpackungen als Abfall an.
Diese können schlechter recycelt werden und landen leider oft in der Umwelt. Im vergangenen Sommer musste #Würzburg viel mehr Aufwand betreiben, um die Stadt von wildem Müll zu befreien.
Wir können alle etwas tun, um Abfall zu vermeiden: Zum Beispiel vermehrt Mehrweg- statt Einwegverpackungen zu benutzen.
Dennoch anfallender Abfall darf keinesfalls in der Umwelt landen (Stichwort Mikroplastik) , sondern muss konsequent getrennt und über die richtigen Abfallbehälter entsorgt werden.
Wir von Über den Tellerrand Würzburg rufen am 17. Oktober zu einer gemeinsamen Müllsammelaktion auf und hoffen dabei viele bekannte Gesichter zu sehen und neue nette Menschen kennenzulernen! Wir versorgen euch rechtzeitig mit allen weiteren Informationen!