Nov 14, 2017 Berlin Recipe Knusprige Mamul Kekse mit Pistazien

Knusprige Mamul Kekse mit Pistazien

Zutaten
  • 500 g Mehl
  • 500 g Grieß
  • 350 g Butter
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 100 g Puderzucker
  • 150 g Pistazien
  • 3 EL Rosenwasser
  • Zum Anrichten:
  • Puderzucker
  • 2 EL geraspelte Pistazien
Google + Pinterest

Knusprige Mamul Kekse mit Pistazien

Zubereitung

Teig: 

Mehl, Grieß und Puderzucker vermengen. Danach 250 g geschmolzene Butter, lauwarmes Wasser und 1 EL Rosenwasser langsam hinzugeben und zu einem Teig kneten. Für 12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Die Pistazien sehr fein hacken und mit 100 g geschmolzener Butter sowie 2 EL Rosenwasser ver- mengen. Aus dem Teig kleine Bällchen formen. 

In die Mitte von jedem Bällchen etwas vom Pistazien-Butter-Mix hineingeben und wieder verschließen. So oft wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C für 20-25 Minuten backen, bis die Bällchen goldbraun gebacken sind. 

Zum Anrichten:

Den Puderzucker durch ein feines Sieb über die Kekse streuen und mit geraspelten Pistazien verfeinern. 

 

Eine Prise Heimat ist ein besonderes Kochbuch: Es ist einzigartig, weil sowohl Sterne- und Spitzenköche als auch Geflüchtete aus aller Welt an dessen Entstehung beteiligt waren. Weil es Gerichte enthält, die jeden zum Nachmachen animieren. Es ist ein besonderes Kochbuch, weil es über denTellerrand schaut und von Begegnungen erzählt,von Kulturen und Geschmäckern. Ein Kochbuch, das es sich zurAufgabe gemacht hat, die gesellschaftliche Teilhabe von geflüchteten Menschen in Deutschland zu fördern.

Bestell Dir gleich Dein eigenes Exemplar, koch mit uns über den Tellerrand oder verschenke es an Deine Liebsten!

 

 

 

Fotos: Carina Adam

Food Styling: Sabine Hueck - Atelier Culinario