Nov 24, 2017 Freiburg Recipe Khoreshe Kadoo va Aloo - Iranischer Kürbis-Pflaumen-Eintopf

Khoreshe Kadoo va Aloo - Iranischer Kürbis-Pflaumen-Eintopf

Das braucht ihr dafür
  • 1 Hokaidokürbis
  • 500 g braune Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g getrocknete Pflaumen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • 1,5 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Kurkuma
Google + Pinterest

Khoreshe Kadoo va Aloo - Iranischer Kürbis-Pflaumen-Eintopf

Zubereitung

Die Zwiebeln und den Kürbis in Würfeln schneiden. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. In einem großen Topf 4 EL Öl erhitzen und die Zwiebeln mit dem Kurkuma sanft für 2-3 min anbraten. Anschließend das Tomatenmark und die Champignons zugeben und für weitere 8 min anbraten.

Parallel dazu in einer Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Kürbiswürfeln anbraten bis sie leicht gebräunt sind. Anschließend Zimt darüber geben und dann die gebratenen Kürbiswürfel  und die Pflaumen zu den Pilzen in den Topf geben. Das Gemüse mit Wasser bedecken und mit Salz und Pfeffer würzen und bei aufgelegtem Deckel für ca. 20 min köcheln lassen.

Nochmals Abschmecken und dann zusammen mit dem Iranischen Berberitzen-Reis servieren.

Dazu passt:

Basmatireis oder unser iranisches Reisgericht mit Berberitzen