Aug 1, 2018 Freiburg News Kitchen on the Run: Gemeinsame Kochevents im Eschholzpark - Juli 2018

Kitchen on the Run: Gemeinsame Kochevents im Eschholzpark - Juli 2018

Kitchen on the Run: Gemeinsame Kochevents im Eschholzpark - Juli 2018

Kitchen on the Run im Juli:
Gemeinsame Kochevents im Eschholzpark

 

Im Juli haben wir etwas Besonderes organisiert! Der mobile Küchenanhänger von Kitchen on the Run war im Juli für 5 Tage in Freiburg! Vom 24.07.18 - 28.07.18 haben wir gemeinsam im Eschholzpark gekocht und und vier tolle Kochabende und ein offenes Picknick zusammen mit Foodsharing veranstaltet!

Und nun sagen wir DANKE 

..für 5 unvergessliche Tage voller schöner Begegnungen, leckerem Essen, geselligen Tanzen und Lachen, spannenden Gesprächen und ganz viel Herzlichkeit!

Die Woche mit dem Kitchen on the Run Anhänger im Eschholzpark ging rasend schnell vorbei. Die ganze Mühe und Organisation in den Monaten zuvor haben sich absolut gelohnt!

Ein besonderer Dank geht an unsere Köche, die uns jeden Tag die Köstlichkeiten ihres Landes näher gebracht haben und Ralf Puhane für den Hintransport des Anhängers.

Für das Ausleihen des Anhängers geht ebenfalls ein großes Dankeschön an Über den Tellerrand kochen e.V. in Berlin.

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei unseren Sponsoren der Schöpflin Stiftung, der Freiburger Bürgerstiftung, der Sparkasse Freiburg-Nördlicher BreisgauAlnaturadm-drogerie markt Deutschland und BAUHAUS Deutschland bedanken, ohne die die Woche nicht möglich gewesen wäre.

Außerdem möchten wir uns bei diesen drei wundervollen Vereinen für die Kooperation bedanken:

Bike Bridge, die der sozialen Exklusion von Frauen mit Migrations- und Fluchterfahrung entgegen wirken und deren Programm praktisches und theoretisches Fahrradtraining, Radtouren, Reparaturworkshops, Ausflüge und Events umfasst. Für Teilnhemer dieses Vereins hatten wir Plätze bei unseren Events reserviert.

Bildung für alle e.V. (BFA), die im Raum Freiburg im Breisgau kostenfreie Deutschkurse für Geflüchtete und Migrant*innen anbieten. Auch für Teilnhemer dieses Vereins hatten wir Plätze bei unseren Events reserviert.

Foodsharing Community Freiburg, die es sich zur Aufgabe gemacht, das Essen davor zu bewahren, im Müll zu landen und dafür Kooperationen mit verschiedenen (Super)Märkten erarbeitet. Die fleißigen Foodsaver haben uns am Samstags-Event mit gerrettetn Lebnsmitteln unterstützt. Diese haben wir dann gemeinsam spontan verkocht.