Familien an einem Tisch

Klein und Groß - gemeinsam stark

Das Programm Familien an einem Tisch bringt Familien mit und ohne Fluchterfahrung zusammen – in Berlin und Frankfurt am Main. Bei gemeinsamen Aktivitäten lernen sich zwei Familien im Tandem und tandemübergreifenden Treffen kennen und öffnen ihre Lebenswelt füreinander. Die Aktivitäten werden in einem partizipativen Prozess von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gemeinsam gewählt und umgesetzt. So gestalten die Familien den Begegnungsprozess von Anfang an aktiv mit.

Ziel des Projektes ist es, Austausch und Begegnung auf Augenhöhe zu ermöglichen und auf beiden Seiten Vorurteile abzubauen. Durch das gemeinsame Tun und Erleben werden Vorurteile hinterfragt und Vielfalt gelebt. Es bilden sich Freundschaften und die Freude, sich für die Gemeinschaft einzubringen, wird gestärkt.

Alle Familienformen sind herzlich eingeladen!

    In Frankfurt

    Familien an einem Tisch begleitet beheimatete und neu zugewanderte geflüchtete Familien bei einem Prozess des Kennenlernens, tollen gemeinsamer Ausflügen und Aktivitäten und der gegenseitigen Unterstützung. In einer Tandempartnerschaft treffen jeweils eine neue und eine beheimatete Familie aufeinander und lernen sich im Rahmen von individuellen und tandemübergreifenden Treffen kennen. Gemeinsame Kochevents und Ausflüge geben Gelegenheit zu intensiverem Kennenlernen und Austausch.

    Gemeinsam beschäftigen wir uns sowohl mit gesunder und nachhaltiger Ernährung als auch mit kulinarischer und kultureller Vielfalt! Dabei habt ihr als ganze Familie die Möglichkeit zu Austausch und Begegnung. Die Familientandems werden eng betreut und begleitet. Das Programm richtet sich dabei an Familien mit Kindern. Alle Familienformen sind willkommen! 

    Wenn ihr als Familie Integration aktiv mitgestalten wollt und Spaß am Kochen und Essen habt, ist Familien an einem Tisch genau das Richtige für euch!

    1 TANDEMFAMILIE

    4 GRUPPENTREFFEN (SAMSTAGS)

    5 MONATE PROGRAMM

    Alle Treffen finden unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regeln statt.

     

    ALLE GRUPPENTREFFEN AUF EINEN BLICK

    Kick-Off: 5. März
    Gruppen-Treffen: 2. April und 7. Mai
    Abschluss-Event:  18. Juni

     

    Alle Termine finden an Samstagen statt. Die Termine können in Absprache mit allen teilnehmenden Familien auch verschoben werden. 

    Ihr habt Lust, aber an den Terminen keine Zeit? Kein Problem!

    DAS BRINGT IHR MIT:

    • Ihr sprecht ein wenig Deutsch (A2 oder besser).
    • Ihr habt / du hast ein Kind / mehrere Kinder und Lust auf Kontakt zu anderen Menschen mit Kindern.
    • Ihr seid offen für andere Familienkulturen.

    Du möchtest mit Deiner Familie teilnehmen?

        

    Eure Ansprechpartnerin

    In Berlin

    6 Familien

    3 Monate

    Begegnungen für Groß und Klein

     

    Programminhalte:

    • Deine Familie lernt in einer festen Gruppe über 3 Monate andere Familien kennen.
    • Bis zu den Sommerferien treffen wir uns fünf Mal mit dieser Gruppe.
    • Alle Treffen sind kostenfrei und werden von unseren pädagogischen Fachkräften begleitet.
    • Aus der Familiengruppe bilden wir Tandems oder Kleingruppen. Ihr trefft euch dann eigenständig. Wir unterstützen bei Bedarf.
    • Wir bieten zusätzliche Events für Familien an. Ihr könnt auch an diesen teilnehmen.
    • Wir sprechen einfaches Deutsch.
    • Gemeinsam unternehmen wir schöne Dinge: Ausflüge, Kochen, Spielen, Workshops für Erwachsene und Kinder… Alle tragen zur Begegnung bei!
    • Wir starten mit einem Kennenlerntreffen in Schöneberg. Es wird eine Überraschung geben, die vor allem den Kindern gefallen wird!
    • Die Projektrunde beenden wir am 11.06.2022 mit einem Sommerfest für alle Familien.

    Alle Treffen finden unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regeln statt.

    Alle Familienformen und Generationen sind willkommen!

    alle GruppenTreffen auf einen Blick:

    Samstag, 12.3.

    Freitag, 1.4.

    Montag. 11.4. (optionaler Ferientermin)

    Samstag, 30.4.

    Samstag, 21.5.

    Samstag, 12.6. 

    DAS BRINGT IHR MIT:

    • Ihr sprecht ein wenig Deutsch (A2 oder besser).
    • Ihr habt / du hast ein Kind / mehrere Kinder und Lust auf Kontakt zu anderen Menschen mit Kindern.
    • Ihr seid offen für andere Familienkulturen.

    Eure Ansprechpartner*innen

    Magdalene Baisch

    Magdalene Baisch

    Berlin

    Ihr wollt dabei sein?

    Ihr wollt dabei sein?

    Meldet euch unter:
    familien@ueberdentellerrand.org
    oder
    +49 (0) 17 48 87 29 41