Gude aus wiesbaden!

Über den Tellerrand in Wiesbaden

Willkommen bei Über den tellerrand!

Wir ermöglichen Begegnungen zwischen Menschen mit unterschiedlicher Herkunft und verschiedenen Anschauungen – und zwar auf Augenhöhe und mit Spaß. Gemeinsames Kochen und Essen ist für uns eine wunderbare Möglichkeit, einen Austausch über Unterschiede hinweg zu ermöglichen und den schätzenden Blick für Vielfalt zu öffnen. Als Satellit von „Über den Tellerrand“ bauen wir seit 2022 auch in Wiesbaden kulinarische Brücken.

Veranstaltungen in Wiesbaden:

 

Alle Veranstaltungen in Wiesbaden

das team

Wir sind Wiesbadener Nachbarn mit verschiedenen Hintergründen und Geschichten und uns verbindet eins: der Wunsch nach einem friedlichen, toleranten und bereichernde Zusammenleben.
Hast du Lust mitzumachen? Dann schreib uns an oder komme zu unserem nächsten Treffen – und wenn du möchtest, bring dich mit eigenen Ideen oder Initiativen ein.

Wir freuen uns auf dich!
Das Über den Tellerrand Wiesbaden Team

Werde Teil unserer Community

Du möchtest die Gesellschaft aktiv mitgestalten und Begegnungen erlebbar machen?

 

Dann bist Du bei uns genau richtig.

Wir sind immer auf der Suche nach Engagierten, die Lust haben uns mit ihrer Superkraft zu unterstützen: Ob Gastgeber*in, Organisationstalent, Fotograf*in, Koch*öchin, Brückenbauer oder Netzwerkprofi. – Lerne unsere Arbeit und die verschiedenen Engagementmöglichkeiten in unserem Verein kennen und werde Teil unserer Community.

nimm an der signal-gruppe teil!

Hier kannst Du Mitglied bei unserem Signal-Chat werden (nur Admin-Posts),
über den wir Infos zu unseren Events kommunizieren.
Hier der Link (Signal-App wird benötigt)


BILDER SAGEN MEHR
ALS TAUSEND WORTE

Kochen im Kubis | 30. 10. 2022

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM!

Unterstütze uns

Über den Tellerrand Wiesbaden e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Zum größeren Teil finanzieren wir uns über Projektmittel und Spenden. Für eine nachhaltige und langfristige Finanzierung sind wir stets auf der Suche nach Kooperationspartnern. Mit einer Spende ünterstützt Du uns und unsere Arbeit.

KONTODATEN

WIESBADENER VOLKSBANK
IBAN DE86 5109 0000 0005 5811 09
BIC: WIBADE5W

PS: Hast du schon mal über regelmäßige Unterstützung nachgedacht? Wir freuen uns über eine regelmäßige Spende in Form eines Dauerauftrags.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Unsere bisherigen Events

27.11.2022 - Stadtrundgang Wiesbaden

Am ersten Advent haben wir mit dem Stadtrundgang ein neues Format ausprobiert. Acht Unerschrockene haben sich in die kühle Innenstadt von Wiesbaden begeben, um diese zu erkunden.

Los ging es an der Kuckucksuhr, dessen Kuckuck wegen Krankheit nicht zu sehen war. Über Kurpark, Kurhaus und Bowling Green ging es zum Kochbrunnen, um das Heilwasser zu probieren. Die Runde wurde über Römertor und Bäckerbrunnen zum Sternschnuppenmarkt geführt.

Zur Belohnung und zum Aufwärmen wurde für jeden ein Heißgetränk spendiert. Während des Rundgangs gab es kurze Erläuterungen und kleine Anekdoten, zu denen die Teilnehmenden auch einige Geschichten beitragen konnten, so dass wir alle mit- und voneinander gelernt haben.

30.10.2022 - Kochen im KUBIS

Diesmal fand unser Kochevent im Kubis in der Wellritzstraße 49 statt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an das Team vom Kubis e.V. für die tolle Unterstützung.

Unsere internationale Kochreise startete in der Türkei, dann ging es weiter nach Italien und zum Nachtisch machten wir eine Zeitreise ins Osmanische Reich.

Als Vorspeise haben wir gemeinsam Rote Linsensuppe gekocht. Anschließend gab es ein Waldpilz-Risotto und einen hervorragenden Gavurdağı-Salat. Ihr kennt das Rezept nicht? Der Salat besteht aus Tomaten, Spitzpaprika, Walnüssen, Gurke und Granatapfel sowie einem Hauch von Chiliflocken mit Granatapfelsirup.

Zum Nachtisch hat uns Tugba mit Yalancı tavuk gögsü überrascht. Dies ist ein leckeres Milchdessert der türkischen Küche und stammt aus der osmanischen Zeit, welches wir uns bei einem Kaffee haben schmecken lassen.

23.10.2022 - Rundwanderung Neroberg

Am 23.10.2022 wollten wir was neues ausprobieren. Wir haben uns entschlossen, das schöne Herbstwetter zu nutzen und eine kleine Wanderung auf dem Taunus-Rundwanderweg zu machen. Wir starteten um 11:00 Uhr an der Tourist- Information Wiesbaden und liefen dann in den Kurpark bis nach Sonnenberg. Vorbei an der Burgruine Sonnenberg und durch das Goldsteintal gelangten wir auf dem Neroberg . Von da aus gingen wir runter zur Talstation und durch die Nerotalanlage zurück zur Tourist-Information. Im Café Eden haben wir uns noch gemütlich auf einen Kaffee zusammengesetzt und die Sonne genossen. Dann ging es wieder zurück. Insgesamt liefen wir 15 km und konnten den restlichen Tag, mit gutem Gewissen, auf der Couch ausklingen lassen.

25.09.2022 – Von Rotkäppchen bis Scheherezade

Mit dem Erzählcafé haben wir ein neues Format ausprobiert. Wir haben dazu eingeladen, Märchen und Fabeln aus der Kindheit zu teilen. Knapp zwanzig Erwachsene und Kinder aus verschiedenen Ländern haben sich gegenseitig Geschichten erzählt und dabei festgestellt, dass es Märchen gibt, die uns allen bekannt sind, so wie Grimms Märchen oder die Geschichten von 1001 Nacht. Wir haben uns gut unterhalten und viel voneinander gelernt.

10.09.2022 – Auf dem Internationalen Sommerfest

Mit einem Informationsstand haben wir am Internationalen Sommerfest in Wiesbaden teilgenommen. Unsere neuen Flyer und selbstgebackene Süßigkeiten lockten viele Interessierte zu uns, denen wir unser Verein und unser Programm vorstellten.

14.08.2022 – Picknick im Park

Pack die Picknickdecke ein, und noch ein paar Leckereien – diesem Aufruf sind rund 30 Erwachsene und zahlreiche Kinder in den Kurpark nach Wiesbaden gefolgt. Wir haben unsere Decken in einem großen Kreis angeordnet und unsere mitgebrachten Speisen sowie unsere Geschichten miteinander geteilt und dabei viel Neues gelernt. Mit dem Schießen des Gruppenfotos endete dieses schöne Event.

03.07.2022 – Über den Tellerrand beim Superblock

Bei der Eroberung der Straßen für Fußgänger durften wir nicht fehlen. Wir haben eine Fertigungsstraße für Empanadas aufgebaut und haben damit zahlreiche Neugierige angelockt, die gerne wiederkamen, als die Empanadas frisch aus dem Ofen kamen. An unserem Infobereich haben wir über uns informiert und selbstgebackene Süßigkeiten gegen Spenden abgegeben. Zum Glück hatten wir genug dabei, denn in den knapp zwei Stunden, war das Interesse groß und wir konnten uns über zahlreiche Spenden freuen, um weitere Events zu finanzieren.

29.05.2022 – Feurig am Grill

Zum Ende des Himmelfahrtswochenendes trafen wir uns zum gemeinsamen Grillen auf dem Alten Friedhof in Wiesbaden. Rund 30 Erwachsene und Kinder hatten viel Spaß beim Zubereiten von Grillfleisch und Grillgemüse sowie beim Herrichten des Salatbüffets. Begleitet wurde das Ganze von einem Gemisch aus mindestens fünf Sprachen, das jedoch keineswegs babylonisch war.

08.05.2022 – Muttertag in der Fasanerie

Bei herrlichem Frühlingswetter waren wir am Muttertag in der Wiesbadener Fasanerie. Wir, das waren 22 Erwachsene und 10 Kinder im Alter von ein bis 14 Jahren mit Geburtsorten auf vier Kontinenten, von Europa über Afrika und Asien bis nach Südamerika. Ausgestattet mit Tierfutter begaben wir uns auf den Rundweg und wurden als erstes von Hase und Kaninchen begrüßt, gefolgt von den Wisenten. Bär und Wolf wollte sich uns nicht zeigen, oder wie haben sich zu gut für unser menschliches Auge versteckt. Hirsch und Reh haben dann bereitwillig unser Futter angenommen. Zum Abschluss versammelten wir uns zu einem Picknick mit einem reichhaltigen Büffet von Gemüsesticks über Börek bis zu Marmorkuchen.

27.03.2022 – Gemeinsames Kochen um die Welt

Unser erstes Event nach der Vereinsgründung war dem gemeinsamen Kochen gewidmet. Mit knapp zwanzig Personen haben wir Gerichte aus drei verschiedenen Kontinenten zubereitet und gemeinsam verzehrt. Es gab südamerikanische Empanadas, einen Eintopf aus Gambia („Domada“) und ein Sellerie-Orangen-Salat. Zum Nachtisch wurden die Naschkatzen mit türkischen und brasilianischen Kuchen verwöhnt. Wir hatten viel Spaß und hungrig ist keiner nach Hause gegang