Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kulturgruppe: Crip Time – MMK

12. Januar, Zeit: 18:00 - 20:00

Foto: © Michelle Miles, hand model, 2018, Filmstill. Bildbeschreibung: Eine Frauenhand hält eine leuchtende Orange vor einem hellblauen, leicht zerknitterten Hintergrund aus Stoff.

Schön, dass du bei unserem Event dabei sein möchtest! Bitte melde dich über den Eventbrite-Link an.

Wir gehen mit der Kulturgruppe gemeinsam zur Ausstellung “Crip Time”

In einer Welt, die auf permanente körperliche Funktionalität, Mobilität und Verfügbarkeit und deren stetige Steigerung baut, führt jegliche Form von Dysfunktionalität zum unmittelbaren Ausschluss oder wird als behandlungsbedürftig erklärt. Die Gewalt, die in normativen Körpervorstellungen und somit in Bildung, Arbeit, Architektur, Medizin und Pharmakologie liegt, ist folgenschwer. Fortwährend werden Menschen durch gesellschaftliche Barrieren beeinträchtigt und behindert. Zugänglichkeit aber ist die Grundlage von Teilhabe und Gerechtigkeit. Krankheit ist keine individuelle Angelegenheit, sondern eine kollektive gesellschaftliche. Gesundheit nicht nur ein medizinisches Terrain, sondern auch ein politisches, das von sozialen Machtverhältnissen bestimmt wird.

Individuelle Autonomie ist ein Mythos. Unsere gegenseitige Abhängigkeit anzuerkennen ermöglicht uns hingegen, zu einem neuen Denken von Gesellschaft zu gelangen. Anstelle einer ständigen Verfügbarkeit geht die Idee von crip time von multiplen Bedürfnissen aus. Veränderte Zeitlichkeiten können entstehen, neue Formen der Fürsorge und Verbundenheit entwickelt und ein anderes Denken und Wahrnehmen eröffnet werden.

Es gilt, die Verletzlichkeit unserer Körper als etwas uns Konstituierendes zu begreifen. Denn erst unsere Verletzlichkeit macht uns zu sensiblen, wahrnehmenden und verschiedenen Menschen.

Mehr Infos zur Ausstellung

Unser Event findet in Präsenz statt. Daher denkt bitte einen 2G Nachweis (geimpft, genesen) mitzubringen.

Großes Dankeschön an “Places to See” für die Organisation des Events.

Die Teilnahme ist für alle kostenfrei. Wir freuen uns aber über eine Spende beim Event.

Falls du doch nicht kannst, melde dich bitte über frankfurt@ueberdentellerrand.org oder Eventbrite (Stornierung) wieder ab.

Wir freuen uns auf dich!
Dein Team von Über den Tellerrand Frankfurt e.V.

Foto-Hinweis:

Über den Tellerrand Frankfurt e.V. beabsichtigt, während dieser Veranstaltung Fotos und Videos aufzunehmen.

Diese wollen wir im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit auf unserer Internetseite sowie unseren Social Media-Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube) veröffentlichen. Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden.

Wenn du nicht veröffentlicht werden möchtest, schreib uns bitte eine Mail an frankfurt@ueberdentellerrand.org – vielen Dank für deine Hilfe.

Details

Datum:
12. Januar
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Museum für Moderne Kunst
Domstraße 10
Frankfurt am Main, Hessen 60311 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Über den Tellerrand Frankfurt